Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Flugsommer 2022: Zahl der abfliegenden Fluggäste mehr als verdoppelt

Themenbild: Pixabay

Wiesbaden. Während des Sommerflugplans von April bis Oktober 2022 reisten rund 54,6 Millionen Fluggäste von Deutschland ins Ausland.

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, waren das 28,7 Millionen oder 111,0 % Passagierinnen und Passagiere mehr als während des Sommerflugplans 2021, der noch stark von pandemiebedingten Reisebeschränkungen geprägt war. Auch der innerdeutsche Luftverkehr (4,46 Millionen gestartete Fluggäste) legte zu, entwickelte sich mit einem Plus von 84,2 % aber schwächer als der Auslandsverkehr. Für den gesamten Luftverkehr hat sich damit die Zahl der eingestiegenen Fluggäste im Sommer 2022 mit +108,7 % gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt, auf rund 59,0 Millionen.

PM/Destatis

Auch interessant

Blaulicht

Geestland. Am gestrigen Pfingstmontag kam es auf der Landesstraße 118 zwischen den Ortschaften Neuenwalde und Debstedt zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 48-jähriger Geestländer befuhr...

Anzeige