Social Media

Suchen...

Blaulicht

Polizei Cuxhaven erwischt gleich zwei Personen beim Fahren ohne Fahrerlaubnis

Symbolfoto: Depositphotos, Valentin Baciu

Cuxhaven. Am 01.01.2022, gegen 20:00 Uhr, wurde ein VW Transporter auf der Bundesstraße 73 im Bereich Otterndorf durch Beamte der PI Cuxhaven kontrolliert, da dieser zuvor eine Polizeiabsperrung missachtete.

Der 18-jährige Fahrzeugführer aus der Gemeinde Beverstedt konnte keine erforderliche Fahrerlaubnis vorweisen. Zudem konnte im Rahmen der Kontrolle weiter festgestellt werden, dass der benutzte Transporter gestohlen wurde. Das Fahrzeug wurde vorerst sichergestellt. Die Ermittlungen diesbezüglich dauern aktuell noch an.

Ebenfalls am Neujahrstag, bereits gegen 18:20 Uhr, wurde eine 41-jährige Frau aus der Gemeinde Ihlienworth mit ihrem Pkw Alfa Romeo im öffentlichen Verkehrsraum festgestellt, die nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Nach eigenen Angaben habe sie diesen bereits vor 2 Jahren abgeben müssen. Eine Neuerteilung erfolgte bis dato nicht. Die Fahrzeugführerin muss sich nun für ihr Fehlverhalten vor einem Gericht verantworten müssen.

PM/Polizei Cuxhaven

Auch interessant

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Rund 13,0 Millionen Menschen waren 2021 in Deutschland armutsgefährdet. Das entspricht 15,8 % der Bevölkerung Deutschlands. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand von...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Befragungen des Zensus 2022 laufen seit Mitte Mai. Insgesamt sind beim Zensus 2022 bereits mehr als 23,9 Millionen Meldungen eingegangen. Die Daten...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die gewerblichen Schlachtunternehmen in Deutschland haben im 1. Halbjahr 2022 nach vorläufigen Ergebnissen knapp 3,5 Millionen Tonnen Fleisch produziert. Wie das Statistische Bundesamt...

Anzeige