Social Media

Suchen...

Cuxhaven

Corona-Pandemie dauert an: Cuxhavener Buttfest und Fleckenmarkt abgesagt

Themenbild: Pixabay

Cuxhaven. Das Cuxhavener Buttfest und der Fleckenmarkt 2021 sind leider erneut aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Das Fest der Begegnung auf dem Cuxhavener Buttplatz sowie das beliebte Volksfest auf dem Ritzebütteler Marktplatz hätten eigentlich Anfang sowie Ende September stattfinden sollen. Doch wie schon im vergangenen Jahr durchkreuzt die Corona-Pandemie die jeweilige Planung für die Schausteller und die Verantwortlichen.

Die Verwaltung teilt mit, dass es das Cuxhavener Buttfest sowie den Fleckenmarkt in Cuxhaven in der gewohnten Form aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr leider nicht geben kann. Die Stadt Cuxhaven hatte intensiv die Bedingungen für beide Veranstaltungen in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt geprüft.

Ein umfassendes Abstands- und Hygienekonzept mit diversen zusätzlichen Auflagen wäre zur Durchführung der Veranstaltungen notwendig gewesen. “Mit den Auflagen verlieren beide Veranstaltungen ihren eigentlichen Zweck und Charme: zusammenkommen, Freunde und Bekannte treffen, Spaß haben. In der Verantwortung der Verwaltung liegt dabei vor allem der Gesundheitsschutz der Besucher*innen sowie der Schausteller. Dieser Schutz hat höchste Priorität.

Aus diesem Grund müssen wir beide Feste leider absagen”, sagt Cuxhavens Oberbürgermeister Uwe Santjer. Und er ergänzt: “Insbesondere für den Bereich des Fleckenmarktes ist zudem ein wirtschaftlicher Erfolg für die Schausteller fraglich.” Dies verdeutlicht auch im Vorwege das zögerliche Anmeldeverhalten für den Bereich der Großfahrgeschäfte, die wesentlich zur Attraktivität des Marktes beitragen. Bis zum frühen Freitagnachmittag lag den Verantwortlichen nur eine schriftliche Zusage eines Großfahrgeschäftsbetreibers für den Fleckenmarkt vor.

Im Rathaus wird indes darüber nachgedacht, wie es für die ortsansässigen Schausteller weitergehen kann: Die Stadt Cuxhaven prüft bereits Alternativen für die Betreiber. Dazu wird Oberbürgermeister Uwe Santjer mit seinem Team zeitnah die Gespräche suchen.

PM/Stadt Cuxhaven

Auch interessant

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Für Millionen Berufspendlerinnen und -pendler ist das Auto als Beförderungsmittel erste Wahl. Im Jahr 2020 gaben 68 % von ihnen an, normalerweise mit...

Deutschland & Welt

München. Die Spritpreise sind im Vergleich zu Vorwoche erneut gestiegen. Das ermittelt der ADAC in seiner aktuellen Auswertung der Kraftstoffpreise. Demnach stieg der bundesweite...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Ob für die Arbeit, für das Studium oder den Urlaub: Bei der Budgetplanung für Auslandsaufenthalte hilft ein internationaler Vergleich von Preisniveaus für private...

Deutschland & Welt

Berlin. Impfunwillige Bürgerinnen und Bürger müssen nach Meinung von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble Einschränkungen ihrer Freiheitsrechte in Kauf nehmen. Dem Berliner “Tagesspiegel” sagte der CDU-Politiker,...

Deutschland & Welt

Bielefeld. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz sagt Funklöchern in Deutschland den Kampf an. “Ich leide jeden Tag selbst darunter”, sagt der Bundesvizekanzler im Interview mit der...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Das coronabedingt geringe Verkehrsaufkommen im Jahr 2020 hat sich besonders stark auf die Zahl der Verkehrsunfälle mit Kindern ausgewirkt: Wie das Statistische Bundesamt...

Deutschland & Welt

Hannover. Das Land Niedersachsen plant mit Blick auf den Schulbetrieb die nächsten Lockerungsschritte und kündigt eine Impfoffensive an. “Auch ich möchte die Maske im...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Mehr Sicherheit durch zusätzliche Geschäftsbereiche: Durch Einkommensdiversifizierung versuchen immer mehr landwirtschaftliche Betriebe das Risiko von starken Einkommensschwankungen abzufedern. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt,...

Anzeige