Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

6,4 Prozent der Busse in Niedersachsen rollen mit Öko-Antrieb

Themenbild: Pixabay

Osnabrück. Von den 7317 Bussen auf Niedersachsens Straßen sind bislang 464 mit alternativen Antrieben unterwegs. Das entspricht 6,4 Prozent. Davon sind 71 Elektrobusse (0,9 Prozent), 306 Hybrid-Busse (4,1 Prozent) und 87 Busse mit Gas betrieben (1,18 Prozent). Das geht aus der Antwort auf eine Anfrage des Grünen-Politikers Sven-Christian Kindler an das Bundesverkehrsministerium hervor, die der “Neuen Osnabrücker Zeitung” vorliegt.

Aus den Antworten geht außerdem hervor, dass bislang in 29 Städten und Gemeinden Busse mit alternativen Antrieben genutzt werden. Schlusslichter sind hier Lüneburg mit 0,5 Prozent seiner 222 Busse und Rotenburg mit 0,8 Prozent seiner 133 Busse. Spitzenreiter ist Oldenburg, wo 97,8 Prozent der Busse auf Erdgas umgestellt sind. In Braunschweig fahren 20,9 und in Wilhelmshaven 20,4 Prozent der Busse mit alternativen Antrieben. Osnabrück will bis Ende 2021 mit 62 Fahrzeugen die größte Elektro-Gelenkbusflotte auf der Straße haben. Zwischen 2010 und 2020 hat die Bundesregierung die Beschaffung von 177 Bussen sowie 98 Ladepunkten in Niedersachsen mit 65,5 Millionen Euro gefördert.

“Die Elektromobilität in Niedersachsen war lange im Dornröschenschlaf. Viel zu lange hat es die Bundesregierung versäumt, die Rahmenbedingungen so auszugestalten, dass alternative Antriebe mehr als ein Nischenprodukt sind. Inzwischen zeigt sich: Die Elektromobilität ist auf dem Vormarsch”, sagte Grünen-Politiker Kindler unserer Redaktion. Aber auch die Herausforderungen seien klar. “Es gilt, Tausende schmutziger Busse in Niedersachsen auf alternative Antriebe umzustellen”, so Kindler gegenüber der NOZ.

PM/NOZ

Auch interessant

Deutschland & Welt

Hannover. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) auf Basis vorläufiger Ergebnisse mitteilt, erhöhte sich das Niveau der Verbraucherpreise in Niedersachsen im Juli 2021...

Blaulicht

Cuxhaven. Wurster Nordseeküste-Dorum. Am heutigen Morgen (27.07.) ereignete sich gegen 05.30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Speckenstraße (L119). Ein 45-jähriger Fahrer eines Milchtankwagens war...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Der Öffentliche Gesamthaushalt (Bund, Länder, Gemeinden und Gemeindeverbände sowie Sozialversicherung einschließlich aller Extrahaushalte) war beim nicht-öffentlichen Bereich zum Jahresende 2020 mit 2 172,9...

Deutschland & Welt

Osnabrück. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble plädiert für eine Aufhebung von Corona-Auflagen nur für Geimpfte, um Impf-Unwillige zur Immunisierung zu bewegen. Die Debatte über eine Impfpflicht...

Blaulicht

Mittelstenahe. Am Mittwoch, 28.07.2021, ereignete sich gegen 18:20 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Landesstraße L116 zwischen den Ortschaften Mittelstenahe und Moorausmoor. Aus bislang unbekannter...

Blaulicht

Leverkusen. In der Abfallverbrennungsanlage des Chempark Leverkusen kam es heute um ca. 9:30 Uhr zu einer Explosion. Die Einsatzkräfte der Werkfeuerwehr und der Feuerwehr...

Deutschland & Welt

Hannover. Im ersten Halbjahr 2021 wurden insgesamt 8.083 Anträge auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens bei den niedersächsischen Insolvenzgerichten gestellt. Nach Angaben des Landesamtes für Statistik...

Anzeige